Die Detektivarbeit

Schaut euch zuerst das Video an!

Hilf Jens Jesper bei seiner Arbeit, die ursprünglichen Bilder von Ruhpolding wieder zu bekommen! Wie das geht? Drucke dir die Bilderschnipsel aus – dabei kannst du dir aussuchen, bei wie vielen Bildern du gerne helfen möchtest. Schneide die Schnipsel aus und lege sie zu einem vollständigen Bild zusammen. Am besten fotografierst du dieses Ergebnis und nimmst es mit auf die Entdeckungstour. Schnappe dir dann ein Handy oder eine Kamera und suche den Ort an dem das Foto gemacht wurde. Fotografiere genau das gleiche Bild ab – je genauer es wie das Ursprungsbild aussieht, desto besser ist es für die Arbeit des  Detektiven! Das Bild oder die Bilder kannst du dann bis zum Sonntag, 19.2. um 19 Uhr an ruhpolding-spielt@ruhpolding-jugend.de schicken. Wir leiten es dann an Jens Jesper weiter :). Als kleines Dankeschön wird den Fotografen, die die meisten Bilder eingeschickt und am genauesten fotografiert haben, ein paar Sekunden Zeit für das nächste Spiel gutgeschrieben.

Viel Spaß dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.