Schmiererei am Jugendtreff

Als Jonas an einem Montag abends um 19 Uhr zum Jugendtreff gehen wollte, traf ihn fast der Schlag: Das ganze Haus war in roter Farbe angemalt. Darauf stand mit blauer Schrift: „Fermentieren!“. Was war da los? Nach kurzer Zeit kamen Peter, Marie, Josephine und die beiden Leiter der Gruppe: Sebastian und Katrin. Alle waren außer sich: Was sollte das sein und vor allem: Wer war das? Die Information ging direkt an die Polizei Ruhpolding, die die Nachforschung begann. Zunächst wurden zwei der Jugendlichen und ein Leiter befragt, danach eine Nachbarin und ein Passant. Könnt ihr den Fall lösen und herausfinden, wann das Haus bemalt wurde , von wem und wie der Ablauf gewesen sein muss (also wie die Person an die Farben kam, wie zu dem Thema usw)? Findet auch heraus, wer was zur „Tatzeit“ gemacht hat.

Nutzt dafür die Zeugenaussagen (PDF) und Informationen, die ihr direkt im Ort findet. Dafür solltet ihr an die Orte gehen, die bei den Zeugen beschrieben werden und schauen, ob dort z.B. das geschriebene Wort zu finden ist; wann ein Geschäft schließt usw. Durch die richtige Kombination verschiedener Sachen, könnt ihr so die Lösung herausfinden! Ihr könnt dies komplett alleine machen oder mit Hilfe von den unten stehenden Tipps!
Schickt euer Ergebnis bis Sonntag, 28.03. an ruhpolding-spielt@ruhpolding-jugend.de!
Das Spiel läuft auf eigene Gefahr bzw. die der Eltern.
Viel Spaß beim letzten Spiel von „Ruhpolding spielt“! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.