Das Biathlonrennen

Ja, ihr habt richtig gehört: dieses Jahr soll doch noch Biathlon in Ruhpolding stattfinden. Okay, vielleicht ein bisschen anders als wir es kennen, aber mit hoffentlich genau so viel Spaß und Spannung. Dafür braucht ihr einen Würfel (mit Zahlen von 1-6), eine Stoppuhr (oder Ähnliches zum Zeitstoppen) und eine Kamera/Handy. Der START ist vor dem Maibaumstüberl mit Blick in Richtung Straße. Startet eure Zeit. Ab jetzt habt ihr 20min, bis ihr euch auf den Rückweg macht. Nun kommt der Würfel mit ins Spiel: Würfelt zum Start einmal. Bei einer geraden Zahl (2,4,6) nehmt ihr den rechten Weg, bei einer ungeraden Zahl (1,3,5) den linken. Bei der „6“ dürftet ihr auch geradeaus, falls es das gibt. An jeder Kreuzung an die ihr kommt, wird nun gewürfelt und entsprechend entschieden, in welche Richtung ihr geht. Gegangen wird nur auf Wegen, die als Fußgänger benutzt werden können!
Nun zum Schießen: Sobald ihr bestimmte Dinge „(an)trefft“, zählt dies als getroffene Scheibe. „Schießt“ als Beweis hiervon ein Foto. Welches diese Dinge sind, seht ihr in der PDF-Datei („Biathlonrennen“). Dabei können maximal 10 Scheiben fallen. Für jede nicht gefallene Scheibe gibt es am Ende 7 Sekunden „Strafzeit“ (wird vom „Wettkampfleiter“ später einberechnet).
Nach den abgelaufenen 20min ist das Würfeln vorbei und ihr bleibt dort stehen wo ihr gerade seid. Nun wird die Uhr auf 0 gesetzt und es geht um den Schlussspurt vor dem Ziel: Startet eure Uhr wieder und rennt nun so schnell wie möglich auf dem kürzesten Weg zum Maibaumstüberl zurück! Wenn ihr dort angelangt seid, stoppt ihr eure Uhr. Schickt die benötigte Zeit für den Rückweg und eure „Treffer“ als Fotos bis Sonntag, 7.3., 19 Uhr an ruhpolding-spielt@ruhpolding-jugend.de
Denkt bitte an die Corona-Regeln und daran, dass das Spiel auf eigene Gefahr bzw. die der Eltern läuft!
Und jetzt: Auf die Plätze, fertig, los 🙂

PS: Der oder die Siegerin darf sich ein Spiel wünschen, das dann bei Ruhpolding spielt angeboten wird! (zum Beispiel ein Spiel das schon angeboten wurde, dann natürlich mit anderen Aufgaben oder ein neues Spiel).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.